Energieneutrale Betriebsführung

Nachhaltige Energie & energieneutrale Produktion

Eine energieneutrale Welt

Wie schafft man wieder ein gesundes Lebensumfeld? Wir wollen den Klimawandel nicht begrenzen, sondern ihn auflösen. Um den CO2-Überschuss zu neutralisieren. Wir sind daher sehr stolz auf die Verringerung unseres CO2-Fußabdrucks. Mehr noch: Dank unserer Investition in nachhaltige Energie ist unsere Produktion im Jahr 2019 sogar energieneutral.

Erneuerbarer Strom dank unserer Solarpaneele

Unser Bürogebäude ist seit 2019 mit 496 Solarpaneelen ausgestattet. Diese Paneele liefern 152.251 kWh pro Jahr. Dies reicht aus, um unsere gesamte Produktionskette zu versorgen. Dank dieser Form der nachhaltigen Energie sind wir als Produktionsorganisation energieneutral und verbrauchen genau so viel Energie, wie wir erzeugen. Das ist vollständig energieneutral und damit CO2-neutral.

Zonnenpanelen op het dak biJ Estillon

Aber: Energieneutral zu sein geht über erneuerbare Energie hinaus

Wir verdanken viel der Investition in Solarpaneele, aber noch mehr unseren Mitarbeitern. Nicht umsonst ist das „P“ für People bei CSR genauso wichtig wie der Rest: Denn ohne die Mitarbeiter kann man auch nicht an den anderen Ps arbeiten. Energieneutralität geht nämlich weit über die Erzeugung erneuerbaren Stroms hinaus. Wir teilen unsere Pläne mit allen Teams und sehen, dass die nachhaltige Denkweise am Arbeitsplatz zunehmend Gestalt annimmt. Denn wo die Kaffeemaschine manchmal nachts eingeschaltet war, sorgt jetzt ein Timer dafür, dass sie nach einem Arbeitstag ausgeschaltet ist. Dies ist einem smarten Vorschlag eines Kollegen zu verdanken.

Nachhaltige Beziehungen zu umweltbewussten Unternehmern

Gemeinsam mit anderen nachhaltigen Unternehmen arbeiten wir an einer möglichst umweltfreundlichen Transportkette. Wir bestellen nur volle Container und lassen unsere Produkte von Van den Heuvel Logistiek liefern. Dies ist ein lokales Transportunternehmen, das Transportkilometer so bewusst und effizient wie möglich abwickelt. Es ist schön zu sehen, wie wir gemeinsam Verantwortung für das Klima tragen. Wie wir gemeinsam ein energieneutrales Unternehmen anstreben. Aber dabei wollen wir es nicht belassen: Wir haben noch viele weitere Pläne, Estillon als Produktionsorganisation noch energieneutraler zu machen.