Ketteninitiative

Ketteninitiative

Für die Welt geht Estillon gerne einen Schritt weiter

Estillon und seine Mitarbeiter sind Teil der Welt und weltoffen. Wir sind uns der Auswirkungen unserer Tätigkeit bewusst und übernehmen die Verantwortung für die Verringerung dieser Auswirkungen. Die Reduzierung von Emissionen, die Bereitstellung von Produkten für die Kreislaufwirtschaft sowie ein vernünftiger Umgang mit Ressourcen gehören zu unseren Grundwerten.

Als international tätiges Unternehmen haben wir viele Kontakte zu anderen Parteien. Wir behalten die anderen Akteure im Blick, die wiederum uns im Blick behalten. Vor Kurzem wurde unser Geschäftsführer Richard Bosveld kontaktiert und gebeten, gemeinsam mit einem Team die CSR-Philosophie von Estillon zu verbreiten. Zu dieser Philosophie gehört natürlich auch ein besonderer Fokus auf die Emissionsreduzierung speziell in diesem Unternehmen.

Das Ziel dabei ist die Verbreitung unserer Vision und zentralen Werte, was bei uns zu besseren Leistungen führt – auch im Bereich CO2-Reduzierung. Dieser Beitrag kostet zwar (mentale) Energie, konzentriert sich aber letztendlich darauf, den weltweiten Energieverbrauch zu senken. Das erste Ziel dieser Partei ist die Reduzierung des Stromverbrauchs um 5 %.

Uden, 18.08.2020

Richard Bosveld
Director Estillon B.V.

Richard Bosveld

Richard Bosveld
Director

r.bosveld@estillon.nl